dates 1007 – lights out!

lights out!

da hab ich schon die genoss_innen in göttingen beneidet, dass die grandiosen lights out! das kaff beehren, aber nicht die metropole, aber zum glück war der ganze neid umsonst, denn es gibt ja pink tank entertainment. diese sympathische konzertgruppe stoppt am sonntag, 28.10.2007, lights out auf ihrem weg von kiel nach göttingen, mit dabei noch „the youth“ aus portugal und „alert“ aus kiel. einziger wehrmutstropfen: das ganze findet in wilhelmsburg, genauer in der fährstraße 115 statt, also raus aus „hamburg“ und den „sprung über die elbe“ (stichwort: iba, hihi) wagen.

lights out!

3 Kommentare


Der URI für den TrackBack dieses Eintrags lautet: http://subwave.blogsport.de/2007/10/25/dates-1007-lights-out/trackback/

  1. in deiner begleitung könnte ich mich eventuell dazu aufraffen den weiten weg auf mich zu nehmen.

    Comment von fitzcarraldo — 26. Oktober 2007 @ 19:25

  2. ja, dann machen wir das doch!

    Comment von Administrator — 26. Oktober 2007 @ 19:29

  3. […] das wochenende wird dann am 9.12. ab 17h mit einer hardcore-matinee in der roten flora abgeschlossen. neben eher unwichtigen bands geben sich auch black friday 29 (ruhrpott) und eine der besten hardcore-bands momentan (sowohl musik als auch attitude betreffend), die goßartigen “the italian stallion” die ehre. endlich. nach langen jahren, in denen die hengste immer genau dort gespielt haben wo ich gerade nicht war. nur eine bessere musikalische einbettung hätte ich mir gewünscht, z.b. tangled lines aus dresden und lights out. […]

    Pingback von subwave - exakt neutral :: dates 1207.01 — 30. November 2007 @ 15:21

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich dieses Mal geschlossen.