YEAH! monochrome!

monochrome
die fantastischen monochrome mit vielen (genauer: zwei) sehr guten nachrichten. zum einen im mai kommt endlich der nachfolger von „eclat“ und zum anderen werden sie bei ihrer kleinen tour im mai hamburg nicht aussparen und am 11.05.2008 im „grünen jägergastieren. das ist zwar ein schrecklicher indie-laden mit möglicherweise röhrenjeans-zwang, aber monochrome kann nichts zerstören, noch nicht einmal komisches publikum mit seltsamen modevorlieben. praktisch auch: man kann bequem zum kittkritik-kongress nach bremen fahren und verpasst trotzdem das konzert nicht (i love sonntagskonzerte). by the way: bloggen geht jetzt auch weiter. trotz minimaler zeit dafür.